Mangostane

Heilpflanze aus Südostasien

Mangostane hat eine lange Geschichte als Heilpflanze, vor allem in Südostasien. Sie ist eine wertvolle Frucht mit vielen Nährstoffen und weitreichenden gesundheitsförderlichen Merkmalen. Zahlreiche Antioxidantien aus Mangostane stärken das Immunsystem, neutralisieren freie Radikale und fördern gesunde Stoffwechselprozesse.

Mangostane Kapseln können als Nahrungsergänzung einen wertvollen Beitrag zur allgemeinen Vitalität und Körpergesundheit leisten.

Garcinia mangostana L. ist ein zweihäusiger tropischer Baum, der meist 10-12, gelegentlich auch bis 20 m Höhe erreicht. Die Pflanze ist nur in Kultur bekannt. Ursprünglich wohl aus dem Malaiischen Archipel stammend, wird sie heute in den gesamten Tropen angebaut. Früchte können meist nach 10 Jahre erstmals geerntet werden (ca. 500 pro Baum). Die Welternte beläuft sich auf ca. 150.000 t/Jahr, Hauptanbauländer sind Indien, Brasilien, Thailand, Indonesien und Mittelamerika.